Rezept für Blaubeermuffins


Es gibt kaum einen Snack der so vielseitig ist wie der Muffin. Es gibt ihn in unzähligen Varianten, er passt zu jeder Gelegenheit und ist obendrein noch schnell zubereitet. Wir haben ein ganz einfaches, saftiges low carb Blaubeermuffin Rezept zum selber Backen parat. So muss niemand auf den Snack zum Kaffee verzichten!

Es gibt kaum einen Snack der so vielseitig ist wie der Muffin. Es gibt ihn in unzähligen Varianten, passt zu jeder Gelegenheit und ist obendrein schnell zubereitet. Heute zeigen wir euch wir ihr ganz einfach einen saftigen low carb Blaubeermuffin selber macht. Hier muss niemand auf seinen Snack zum Kaffee verzichten!

ZUTATEN FÜR 12 MUFFINS

  • 200 g Mandelmehl
  • 75 g Butter
  • 4 Eier
  • 150 g Blaubeeren
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Backpulver
  • optional: Süßungsmittel nach Wahl

Zubereitung

  1. Die Eier werden getrennt und das Eiweiß mit der Prise Salz zu Eischnee schlagen.
  2. In einer separaten Schüssel die Butter mit dem Eigelb verrühren.
  3. Anschließend Mandelmehl, Backpulver, Blaubeeren dazugeben.
  4. Optional Süßungsmittel nach Wahl jetzt mit hinzugeben.
  5. Den Eischnee vorsichtig unterheben und nach Bedarf etwas Milch hinzugeben, sollte der Teig zu trocken sein.
  6. Den Backofen auf 180°C (Umluft) vorheizen.
  7. Zum Schluss wird der Teig in eine Muffinform gefüllt und für ca. 15 - 20 Minuten bei 180°C (Umluft) gebacken.

Das Fit in Haan Team wünscht Guten Appetit!

« Zurück zur Übersicht