Lymphdrainage mit vielen Vorteilen


Eine Lymphdrainage bringt viele Vorteile mit sich. Meist sind diese kaum bekannt. Vielen Gesundheitsproblemen kann mit dieser Behandlung entgegengewirkt werden. Zudem entsteht mehr Wohlbefinden. Somit tut die Behandlung Körper und Seele gleichermaßen gut.

Welche Vorteile bringt nun eine Lymphdrainage? Nachfolgend werden einige positive Auswirkungen erläutert. 

Stauungen und Schwellungen

Eine Lymphdrainage wird unter anderem auch bei Wassereinlagerungen angewandt. Durch die sanfte Luftdruckmassage wird die Lymphe zum Abtransport von Wasser anregt. Dadurch können Schwellungen schneller wieder verschwinden. Auch Stauungen können so gut behandelt werden.

Schwellungen und Stauungen gehen meist mit verschiedenen Beschwerden einher. Das können zum Beispiel Zerrungen, Blutergüsse oder Verstauchungen sein. Hier kann eine Lymphdrainage sehr effektiv sein. 

Entgiftende Wirkung

Eine Lymphdrainage kann vorhandene Giftstoffe aus dem Körper abtransportieren. Die Druckmassage erleichtert diesen Transport enorm und so entsteht ein wahrer Detox-Effekt. 

Werden die Giftstoffe aus dem Körper abtransportiert, ist das eine große Erleichterung für das Immunsystem. Viele positive Auswirkungen stellen sich ein, z.B. kann sich das Hautbild verbessern und der Stoffwechsel kann so richtig in Schwung kommen.

Orangenhaut

Viele Frauen kennen das Problem mit der Orangenhaut, auch Cellulite genannt. Die Anwendung einer Lymphdrainage kann zu einer besseren Durchblutung führen. Dies kann sich wiederum stärkend auf das Bindegewebe auswirken.

Eine Lymphdrainage ist somit eine ideale Anwendung für Menschen, die der Cellulite den Kampf angesagt haben.

Menschen die Abnehmen möchten, können ihr Vorhaben ebenfalls mit einer Lymphdrainage unterstützen. Dies geht allerdings nur mit einer Ernährungsumstellung und regelmäßigem Sport.

Schöneres Hautbild

Eine Lymphdrainage unterstützt dabei, ein schönes Hautbild aufrecht zu erhalten. Durch die Druckmassage können Bakterien, Zelltrümmer oder Talg aus dem Hautgewebe in die Lymphlaufbahnen massiert und abtransportiert werden.

Bei einer regelmäßigen Behandlung können so Entzündungen vermieden werden. Die Haut wird generell reiner und dadurch auch schöner.

Mehr Wohlbefinden

Bereits nach der ersten Behandlung verspüren viele Menschen eine tiefe Entspannung. Somit kann die Lymphdrainage vor allem bei Stress empfohlen werden. Sie kann auch bei Angstzuständen, Schlafstörungen oder Depressionen positive Effekte erzielen.

Ein weiterer Bereich, in dem die Lymphdrainage Anwendung findet, ist die Schmerzlinderung. Zu nennen ist hier beispielsweise die Migräne. Die Lymphknoten werden mit sanftem Druck massiert und so kann sich der Schmerz lösen.


Eine Lymphdrainage bietet viele Vorteile und sollte auf jeden Fall ausprobiert werden!

In unserem Fitnessstudio können Sie sich mit einer Lymphdrainage verwöhnen lassen.

Die Mitarbeiter des Fit in Haan stehen dafür gerne zu Verfügung.

« Zurück zur Übersicht