Lachsröllchen für Feinschmecker


Die Lachsröllchen sind schnell und ohne großen Aufwand zubereitet. Dieses Rezept ist perfekt für all diejenigen, die keine Zeit oder Lust auf das Kochen haben. Denn die Röllchen werden kalt serviert.

Zubereitung: ca. 10 Minuten

Zutaten:

  • 1 EL Magerquark (ca. 80 g)
  • 1 TL Meerrettich (aus dem Glas)
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 EL gehackte Walnüsse
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 kleine Paprikaschote
  • 150 g Scheiben geräucherter Lachs (3 Scheiben)
  • 3 Pumpernickel-Taler
  • 2 EL Kräuter nach Wahl

Zubereitung

  1. Die Quarkcreme herstellen: dafür Magerquar, Meerrettich, Zitronensaft, gehackte Walnüsse sowie Salz und Pfeffer nach Geschmack zusammen rühren.
  2. Lachs mit der Quarkcreme bestreichen und aufrollen.
  3. Als Beilage: Paprika in Streifen schneiden und zusammen mit Pumpernickel anrichten.
  4. Die Röllchen mit Kräutern bestreuen.

Nährwert pro 100 g

  • Energie: 436 kcal
  • Kohlenhydrate: 16 g
  • Fett: 28 g
  • Eiweiß: 43 g
  • Ballaststoff: 5 g

Dieser Snack ist sehr lecker und kann auch im Rahmen einer Low Carb Ernährung mit in den Speiseplan aufgenommen werden.

Guten Appetit!

« Zurück zur Übersicht