Yoga


Yoga ist  ein jahrtausendaltes, bewehrtes Übungssystem. Es beschreibt eine Reihe geistiger und körperlicher Übungen und stellt grundsätzlich auch eine Lebenseinstellung dar. Es fördert die Gesundheit, das Wohlbefinden und Harmonie, erweckt schlafende Fähigkeiten und sorgt für die Erweiterung des geistigen und des körperlichen Bewusstseins.

Unser Yoga Angebot im Fit in Haan

  • Hatha – Yoga

    … ist eine Form des Körpertrainings, die der indischen Kultur entspringt. Als Hatha Yoga bezieht es sich auf Körpererfahrung und das bewusste Atmen. Es wirkt anregend auf die körpereigenen Energien und fördert die Gesundheit sowie das Wohlbefinden. Man spricht von einem vorher nicht gekannten Gefühl der völligen Entspannung, Verschwinden von Rücken- und Kopfschmerzen, von mehr Energie und Vitalität sowie neuem Selbstvertrauen

  • Vinyasa-Yoga

    Anders als bei klassischen Yoga-Formen, wo die Asanas über mehrere Minuten gehalten werden, wird beim Vinyasa PowerYoga viel Wert auf den flüssigen Übergang gelegt. Die Ästhetik liegt hierbei in den fließenden Sequenzen, die dem Fluss der Atmung folgen. Der Ausdruck Power kommt daher, da diese Yoga Form wie keine andere das Energieniveau hebt, sehr fitnessorientiert, dynamisch und kraftvoll gestaltet ist. Es ist mehr als ein Body Workout – es ist eine Kunstform, da sie uns auf eine lange Reise zur Akzeptanz unser Selbst führen. Die Bewegung als Meditationsform beruhigt den Geist und öffnet das Herz. Im Vinyasa Power Yoga werden die Körperpositionen und eine kontrollierte Atem¬technik synchronisiert, und in einer fließenden Sequenz zusammengehalten. Der ständig aktive Energiezustand versetzt den Körper in einen Zustand äußerster Fitness und Harmonie. Die Übungen lockern und festigen zugleich das Muskel¬system, bringen die Wirbelsäule und das Skelett in das richtige Gleichgewicht. Die Vinyasas (atemsynchrone Bewegungen) erzeugen eine tiefe reinigende Wärme. Die inneren Organe werden gekräftigt und entgiftet. Somit ist Vinyasa Power Yoga ein umfassendes Fitness-System, das Kraft, Flexibilität und Ausdauer bewirkt und den Weg zur lebenslanger Gesundheit, Entspannung und einem Gefühl der Verjüngung ebnet

  • Fitness-Yoga

    Beim Fitness Yoga wird der Körper vom Kopf bis zu den Zehen trainiert, wobei der Übungsablauf nicht festgelegt ist. Die dynamischen Yoga –Stile entstehen aus dem traditionellen Ashtanga Yoga. Durch die länger gehaltenen Positionen findet eine besonders intensive Muskelarbeit statt. Die dadurch entstehende Körperhitze fördert die Durchblutung, die Muskelpartien werden gelockert, geformt und gedehnt. Ein gleichmäßiger, ruhiger Atemstrom versorgt den Körper mit zusätzlicher Energie. Durch die konzentrierten Übungen wird ein neues Körpergefühl entdeckt und Haltungsfehler werden korrigiert. Der Körper gewinnt an Elastizität und eine größere Gelassenheit und Stärke im Umgang mit Stress im Alltag machen sich schon nach kurzer Zeit bemerkbar. Im Vergleich zum Vinyasa – Yoga eignet sich das Fitness – Yoga ideal für Neueinsteiger.